Astrid Frohloff

Anzeige

Astrid Frohloff moderiert „Im Palais"

Astrid Frohloff moderiert ab dem 27. September 2007 den rbb Kulturtalk „Im Palais" im rbb Fernsehen. © Bild: rbb/Jenny Sieboldt

Astrid Frohloff wird ab dem 27. September die Kulturtalksendung des rbb „Im Palais“ leiten. Sie tritt die Nachfolge von Michael Naumann an, der als Spitzenkandidat der SPD in Hamburg Wahlkampf machen will.

Ihre Sendung „N 24 Wissen“, die sie seit März diesen Jahres auf dem gleichnamigen Privatsender moderiert, wird die Journalistin behalten.

Rund eineinhalb Jahre hatte die Journalistin nach Geburt der Tochter Jule eine Babypause eingelegt.

Jetzt will sie dem Flagschiff des rbb neuen Glanz verleihen. Im Untertitel wird die Sendung heißen: „Zu Gast bei Astrid Frohloff“.

Frohloff hat in Hannover Politik-, Literaturwissenschaften und Soziologie sowie anschließend Journalistik und Kommunikationsforschung studiert, nach ihrem Studium arbeitete sie als Moderatorin bei RTL Nord in Kiel.

Sie wechselte später in die Redaktion von DAS! Beim Norddeutschen Rundfunk und landete schließlich bei Sat 1. Nach einem Korrespondentenaufenthalt in Jerusalem Mite der neunziger Jahre, übernahm sie die Chefmoderation der Sat 1 18:30 Nachrichten, die sie 2004 an Thomas Kausch abgab.

Seit ihrem Nahost-Aufenthalt ist die Journalstin bei „Reporter ohne Grenzen“engagiert.

Frohloff, die in einem Fragebogen angab, mit sieben Jahren ein Schwimm-Ass wie Mark Spitz werden zu wollen, es aber nur zu den Landesmeisterschaften gebracht hatte, hat zwei Kinder und ist mit dem ehemaligen Spiegel-Reporter und dem jetzigen Leiter des Unternehmensbereiches Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, Jürgen Hogrebe, verheiratet.

rbb-Fernsehdirektor Gabriel Heim freut sich auf die neue Moderatorin: „Weit gereist und in Berlin zu Hause: Mit Astrid Frohloff bekommt 'IM PALAIS' eine wunderbare Gastgeberin."

Die Moderatorin sagt über ihre neue Aufgabe: „'IM PALAIS' ist das kulturpolitische Format der Hauptstadt. Ich freue mich riesig auf diese Herausforderung."

Im rbb Kulturtalk „IM PALAIS" diskutieren herausragende, meinungsfreudige und eigenwillige Denker ihre unterschiedlichen Positionen - von kulturpolitischen Streitfragen bis zu gesellschaftlichen Phänomenen.

 

Anzeige

Berlin-Magazin.info

Das Magazin für Freunde und Interessierte der schönen Hauptstadt Berlin

Von Kreuzberg bis Charlottenburg: Zur besseren Orientierung werden die Berliner Bezirke vorgestellt.

... mehr über die Berliner Bezirke

Berlin-Magazin bietet außerdem...

... Interviews

... Sehenswertes

... Nachtleben

... Business

... viele weitere Infos zu Berlin!

Von wegen Bouletten, Eisbein, Currywurst. Die Berliner Gastronomie greift nach Sternen und Kochhauben. berlin-magazin.info sagt Ihnen, wo Sie die besten Restaurants der Stadt finden

...mehr zur Berliner Gastronomie

Anzeige