Reiseführertest Berlin

Anzeige

Reiseführer im Test

Welcher Reiseführer passt zu mir? Es gibt keine Stadt weltweit, über die soviel publiziert wurde wie über Berlin. Die Literatur ist unübersichtlich geworden. Und so ähnlich ist es auch bei den Reiseführern. berlin-magazin.info hat die bekanntesten getestet.

Grundvoraussetzungen:
Aktualität ist wichtig für einen Berlin Reiseführer. Nichts ist für einen Fremden unangehmer, als vor einer Reiseführerempfehlung zu stehen, die geschlossen ist oder nicht mehr existiert.

Bei Museen kann dies kaum passieren, anders als etwa bei Restaurants. Deshalb sollte, wer in Berlin unterwegs ist, stets darauf achten, dass der Führer, den man benutzt, nicht älter als zwei Jahre ist.

Bedenkt man nämlich, dass noch ein gutes Jahr zwischen Recherche, verfassen und Redaktion liegt, dann kann es schon vorkommen, dass die eine oder andere Information veraltet ist, bevor der Reiseführer erscheint.

Gastro immer aktuell
Da die Gastroszene in der deutschen Hauptstadt schnelllebig ist, darf man nicht böse auf die Redakteure sein. Während eine Online-Redaktion schnell auf Veränderungen eingehen kann, muss der Leser eines Buches bis zur nächsten Ausgabe warten.

Viele Reiseführer über die deutsche Hauptstadt beschränken sich deshalb im Übrigen auf die Alteingesessenen der Berliner Gastroszene.

Kriterien für einen guten Reiseführer
Neben der Aktualität steht der Nutzwert von Reiseführern im Vordergrund. Dazu gehören ein ansprechendes Layout, in dem man sich schnell zurecht findet und das übersichtlich gestaltet ist. Es gehören auch entsprechende Fotos dazu, die zu den Texten passen sollten. Nicht zuletzt ist ein entsprechendes Format für die Jacken- oder Manteltasche durchaus ein Kaufkriterium.

Das Wichtigste auf einen Blick
Neben An- und Abreiseinformationen und Tipps zu Übernachtungsmöglichkeiten sind vor allem die Sehenswürdigkeiten und die dazu gehörende Informationsfülle interessant. Je nach Zielgruppe und Umfang des Buches können diese knapp und präzise oder auch umfangreicher sein.

Worauf man beim Kauf achten soll
Man sollte aber darauf achten, dass Öffnungszeiten für Sehenswürdigkeiten und Museen genannt sind. Hilfreich auch die Beschreibung der Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und der Haltestellenname, der der Sehenswürdigkeit oder dem Tipp am Nächsten liegt. Ein Index sowie die wichtigsten Informationen von A bis Z sollten eigentlich zum Standard gehören.

Schön sind darüber hinaus beschriebene Rundgänge, in deren Verlauf der Leser zu vielen Attraktionen geführt wird. Diese sollten auch thematisch aufgebaut sein.

Merian Reiseführer Berlin
Zielgruppe:

Anspruchsvolle Reisende, Kultur- und Architekturinteressierte
Information:
Umfassend, mit guten Tipps
Übersichtlichkeit:
+ + +
Layout:
+ + +
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage 2007
Preis:
22,95 €
Besonderheiten:
Beiliegend eine Karte im Maßstab 1: 17.500, darüber hinaus sechs verschiedene Touren auf kleinen Karten zum Herausnehmen, so dass nicht immer der gesamte Reiseführer mitgenommen werden muss.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ + +

Baedeker Allianz Reiseführer
Zielgruppe:

Anspruchsvolle Reisende, Bildungsbürger
Information:
Umfassend, mit guten Tipps, sehr in die Tiefe gehend, Umfang 368 Seiten!
Übersichtlichkeit:
+ +
Layout:
+ + 
Format:
Handlich/Pocket/ ein wenig zu dick und schwer
Aktualität:
Auflage 2008
Preis:
19,95 €
Besonderheiten:
Zu einzelnen Kapiteln gibt es Klappkarten und anschauliche Darstellungen, die wichtigsten Gebäude sind im Grundriss oder in 3-D-Darstellungen gezeigt. Essen und Trinken, Übernachtungen und Shopping-Adressen sind zwar vorhanden, stehen jedoch kaum in Relation zu dem sonst gut recherchierten und dargestellten Umfang der Kapitel zu den Sehenswürdigkeiten.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

Michelin – Der grüne Reiseführer
Zielgruppe:

Praktisch denkende Reisende, Autofahrer
Information:
Umfassend, mit guten Tipps, gut gegliedert
Übersichtlichkeit:
Die Typografie ist etwas zu klein, gerade für unterwegs ist der Text manchmal schwer zu lesen. Farbliche Kenntlichmachung der einzelnene Buchabschnitte
+ +
Layout:
+ + 
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage 2007
Preis:
19,95 Euro
Besonderheiten:
Für die einzelnen Sehenswürdigkeiten gibt es Bewertungen nach Sternen. Auf kleinen Karten werden Vorschläge für Rundgänge gemacht. Das kleine Berlin-Lexikon am Ende des Buches hilft, Berliner und ihre Stadt besser zu verstehen.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

ADAC Reiseführer Berlin
Zielgruppe:

Autofahrer, ADAC Mitglieder, klassische Touristen
Information:
Für den schnellen Überblick ist der Führer gut geeignet.
Übersichtlichkeit:
+ +
Layout:
+ + 
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage 2008
Preis:
6,50 Euro
Besonderheiten:
Im Preis-Leistungsverhältnis ist das Buch absolute Klasse. Mehr Berlin für weniger Geld gibt es kaum, einzig der Infoteil zu Übernachtungen und Museen schwächelt ein wenig. Die Auswahl der Empfehlungen scheint dabei etwas willkürlich zu sein.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

Marco Polo Berlin
Zielgruppe:

Touristen, Reisende, die den schnellen Überblick wollen.
Information:
Kurze, knappe Tipps. Ob diese tatsächlich immer hilfreich sind, ist fraglich. An Frühstückscafés sind beispielsweise nahezu reine "Berliner-freie Zonen" benannt.
Übersichtlichkeit:
+ +
Layout:
+ +
Die Bilder wirken anders als bei den anderen unter die Lupe genommenen Führern wie aus einem Guss.
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage 2008
Preis:
9,95 Euro
Besonderheiten:
Ein umfangreicher City-Atlas im hinteren Teil des Bändchens, wobei es die Klebebindung nicht immer zulässt, den gesamten Kartenausschnitt zu betrachten.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

DUMONT direkt
Zielgruppe:

Touristen, Reisende, die den schnellen Überblick wollen
Information:
Kurze, knappe Tipps. Einige Klassiker, aber durchaus gute Empfehlungen
Übersichtlichkeit:
+ + +
Layout:
+ +
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage 2008
Preis:
7,95 Euro
Besonderheiten:
Das kleine Bändchen ist eher eine Einstiegsvariante, um die deutsche Hauptstadt kennenzulernen. Sie soll das umfangreichere "Dumont Taschenbuch Berlin" ergänzen. Insofern fragt man sich, wozu die kleine abgespeckte Version, wo der Preisunterschied zwischen beiden Büchern 5 Euro beträgt und man in der gut ausgestatteten "Luxusvariante" erheblich mehr Information erhält.
Geschrieben wurde der Band übrigens von Wieland Giebel, der selbst einen Verlag besitzt und berlinspezifische Literatur veröffentlicht.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

Lonely Planet: Berlin
Zielgruppe:

Junge Leute, Vielreisende, Backpacker
Information:
Umfassend, mit guten Tipps, sehr in die Tiefe gehend, die Empfehlungen sind gut recherchiert, allerdings stimmen die Einordnungen in die Preiskategorien nicht immer.
Übersichtlichkeit:
+ +
Layout:
+  
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
letzte Auflage 2006!
Preis:
15,95 Euro
Besonderheiten:
Die aktuelle Auflage ist schon etwas älter, aber viele Tipps haben nach wie vor Bestand. Selbst bei den Lokalitätenadressen gibt es eine hohe Aktualität. (Dass beispielsweise das Berliner Traditionsrestaurant "Storch" geschlossen wurde, damit war nun wirklich nicht zu rechnen.)


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

Berlin für junge Leute
Zielgruppe:

Jugendliche, junge Leute
Information:
Umfassend, in die Tiefe gehend, mit guten Tipps für die Zielgruppe
Übersichtlichkeit:
+ +
Layout:
+ + 
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage Ostern 2008
Preis:
5,80 Euro
Besonderheiten:
Eine löbliche Wiederauflage eines Klassikers. Der Herden Verlag hat sich an die Wiederauflage eines Buches gemacht, das zu Mauerzeiten von der Landeszentrale für politische Bildung herausgegeben wurde. Leider nur schwarz-weiss Bilder. Kleines Daumenkino am Rand. Gute Tipps und hilfreich unterwegs.


berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

MM-CITY "Berlin"
Zielgruppe:
An vielfältigen Informationen interessierte Berlin-Reisende
Information:
Sehr umfassend, in die Tiefe gehend, mit guten Tipps für Individualreisende, ausführliche und gute Informationen zu Kneipen, Restaurants und Bars
Übersichtlichkeit:
+ + +
Layout:
+ + 
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage  2008
Preis:
14,90 Euro
Besonderheiten:
Auf 256 Seiten findet man in dem Buch aus dem Michael Müller Verlag alles, was man über Berlin wissen muss. Da können selbst Berliner noch das eine oder andere Interessante finden. Ausserdem kann man sich im Internet stets über Veränderungen in der Stadt informieren. Es gibt Updates zum Buch. Es ist sogar eine Version für PDA´s, Handys oder Smartphones erhältlich.

berlin-magazin.info-Bewertung
+ + +

Marcellinos Berlin
Zielgruppe:

Freunde der Berliner Gastronomie
Information:
Unglaublich viele Informationen zu Berliner Restaurants, Szenekneipen, Bars etc.
Übersichtlichkeit:
+ +
Layout:
+ + 
Format:
Handlich/Pocket
Aktualität:
Auflage  2008
Preis:
12,00 Euro
Besonderheiten:
Wer wissen will, wo man in Berlin gut speisen kann, wo gutes Entertainment ist, wo es die besten Drinks gibt und wo das Preis-Leistungsverhältnis stimmig ist, der wird an diesem Buch, das regelmäßig aktualisiert wird, nicht vorbeikommen. Übersichtlich werden jeweils die Top 10 in ihren Kategorien präsentiert.

berlin-magazin.info-Bewertung
+ +

<i>berlin-magazin.info</i><br>Bewertungen<br>

+ + +
Sehr gut

+ +
gut

+
befriedigend

+/ -
gerade noch ausreichend

Berliner Reiseführer im Fernsehen

berlin-magazin.info Chefredakteur Frank Tetzel im RBB Beitrag über Reiseführer:

Hier gehts zum Beitrag