9. November

Anzeige

Angela Merkel zur Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938

Mit Blick auf den 9. November 1938 und den 9. November 1989 sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem Video-Podcast: "Er ist ein Tag des Gedenkens an die schrecklichsten Ereignisse deutscher Geschichte genauso wie ein Tag, der auch Hoffnung macht und der uns verpflichtet, die Zukunft verantwortlich zu gestalten."

Gemeinsam mit dem Zentralrat der Juden wird die Bundesregierung morgen in einer Gedenkveranstaltung an den 70. Jahrestag der Reichspogromnacht erinnern. "Wir wissen, dass an diesem Tag Unsägliches begann, das in den Holocaust mündete", sagt die Kanzlerin.

Es gehe darum, entschieden gegen Rassismus und insbesondere Antisemitismus vorzugehen "und zwar gemeinsam, in der gesamten Gesellschaft".

Der 9. November 1989 sei dagegen ein glücklicher Tag in der deutschen Geschichte gewesen. "Wir werden im nächsten Jahr an 20 Jahre Mauerfall denken und im Jahr darauf 20 Jahre deutsche Einheit begehen können."

"Aber auch hier spüren wir: Die Erinnerung an die frühere DDR muss wachgehalten werden", so die Bundeskanzlerin. Deshalb habe sie in dieser Woche die "Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur" besucht.

Video-Podcast der Bundeskanzlerin

Der 9. November ist ein Tag der Mahnung

Die Videobotschaft in verschiedenen Formaten

 

Anzeige

Berlin-Magazin.info

Das Magazin für Freunde und Interessierte der schönen Hauptstadt Berlin

Von Kreuzberg bis Charlottenburg: Zur besseren Orientierung werden die Berliner Bezirke vorgestellt.

... mehr über die Berliner Bezirke

Berlin-Magazin bietet außerdem...

... Interviews

... Sehenswertes

... Nachtleben

... Business

... viele weitere Infos zu Berlin!

Von wegen Bouletten, Eisbein, Currywurst. Die Berliner Gastronomie greift nach Sternen und Kochhauben. berlin-magazin.info sagt Ihnen, wo Sie die besten Restaurants der Stadt finden

...mehr zur Berliner Gastronomie

Anzeige