Pariser Platz 3

Anzeige

Pariser Platz 3: Location im Zentrum der Macht

Schlicht und zurückhaltend kommt die Fassade der DZ BANK AG am vornehmen Pariser Platz 3 daher (Foto: axica)

von Kathrin Buckow

Pariser Platz 3 - was für eine Adresse! Es gibt in Europa wohl fast keine Bessere. Hier hat sich die DZ-BANK AG ein Haus gebaut, dass nach außen mit seiner schlichten, strengen Sandsteinfassade und zurückgesetzten Fensterfronten äußerst bescheiden daherkommt und sich dem Gesamtrahmen des Platzes in unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tores anpasst.


Betritt man jedoch das Innere des Hauses stockt einem der Atem ob der expressiven Architektur, die Frank O. Gehry hier geschaffen hat. Ein Haus im Haus, so könnte man das Plenum bezeichnen, das eher an eine Skulptur erinnert, denn an einen Zweckbau. Gehry, der auch das Guggenheim Museum in Bilbao entwarf, beabsichtigte genau das.

Ein Haus im Haus bildet das Plenum und das Forum am Pariser Platz 3, entworfen von Frank O.Gehry (Foto: Frank Tetzel)

Offenes Haus

Das Haus ist kein "closed shop", wie so viele andere Bankrepräsentanzen. Der Stararchitekt hat Räume zur Begegnung geschaffen, was auch dem Willen der Bank entspricht.

Und: die Konferenzräume und Tagungsflächen kann man mieten. Zur Betreibung des Hauses hat die Bank eigens eine Tochtergesellschaft gegründet, die sich um die Vermarktung und die Betreibung der Konferenzflächen kümmert.

Premiumprodukt


Mit 15 Mitgliedern ist das Team "axica" im harten Wettbewerb  der Kongress- und Tagungszentren gut aufgestellt. Geschäftsführer Jochen A. Lohmar McKinnon:

"Unser Haus ist ein absolutes Premiumprodukt und kein Streuartikel. Das betrifft auch die angeschlossenen Serviceleistungen wie Event, Chauffeur Service, Hospitality und Catering. Hier hat sich unser Team enorme Kompetenzen aufgebaut."

Die erste Adresse zieht natürlich auch erstklassige Gäste an: Majestäten, ausländische Präsidenten, Bundespräsidenten und selbstverständlich Mitglieder der Bundesregierung kommen regelmäßig in das Haus am Pariser Platz 3.

Atemberaubend, wie es innen zugeht.Die axica betreibt das Haus (Foto: axica)

Unterschiedliche Räume

Als Tagungsräume stehen einerseits die skulptural geformte Konferenzhalle, auch Plenum genannt, für etwa 85 Personen zur Verfügung.

Darüber hinaus befindet sich im ersten Untergeschoss, durch eine Glasdecke vom Atrium getrennt, ein Forum, das auch als Bankettraum für 250 Personen und als Vortragsraum für bis zu 500 Personen genutzt werden kann. Daran schließen sind ein weiteres Auditorium mit Foyer, sowie vier Konferenzräume an.

Natürlich kümmert sich die axica nicht nur um die Vermietung der Räume, sondern sorgt auch auf höchstem Niveau für das Catering vor Ort.

Nützliche Informationen

axica
Pariser Platz 3
030 - 2 02 41 662
info@axica.de

comments powered by Disqus
Anzeige

Berlin-Magazin.info

Das Magazin für Freunde und Interessierte der schönen Hauptstadt Berlin

Von Kreuzberg bis Charlottenburg: Zur besseren Orientierung werden die Berliner Bezirke vorgestellt.

... mehr über die Berliner Bezirke

Berlin-Magazin bietet außerdem...

... Interviews

... Sehenswertes

... Nachtleben

... Business

... viele weitere Infos zu Berlin!

Von wegen Bouletten, Eisbein, Currywurst. Die Berliner Gastronomie greift nach Sternen und Kochhauben. berlin-magazin.info sagt Ihnen, wo Sie die besten Restaurants der Stadt finden

...mehr zur Berliner Gastronomie

Anzeige