Strandbar Mitte in Berlin

Anzeige

Strandbar-Mitte in Berlin

Gegenüber vom Bodemuseum im Monbijoupark liegt die Mutter alles Strandbars der deutschen Hauptstadt. Seit Juni 2002 wurde hier das gepflegt, was eine gute Beach-Location ausmacht: Liegestühle, gute Drinks, coole Musik, nur der echte Sandstrand, den es hier früher gab, felt inzwischen. Der Bau der Spreempromenade hat hier einige Veränderungen gebracht. Die Liegestühle sind entlang der Promenade aufgestellt. Dennoch herrscht hier reges Sommerfeeling.

Liegestühle, gute Drinks, coole Musik und Sandstrand (Foto: Niels Heidenreich)

Beim Entspannen fragt man sich hier unwillkürlich, wer eigentlich wen bestaunt: die Touristen auf den vielen Ausflugsschiffen der Spree die sonnenhungrigen „Strandbesucher“, oder ist es umgekehrt?

Strandbar-Mitte
Monbijoustraße 3
10117 Berlin
www.strandbar-mitte.de

Öffnungszeiten:
täglich ab 10 Uhr

Verkehrsanbindung:
S-Bahnhof „Oranienburger Str.“ mit S 1, S 2 oder S 25
S- und U-Bahnhof „Friedrichstr.“ mit S 1, S 2, S 25, S 3, S 5, S 7, S 75, S 9 oder U 6
U-Bahnhof „Oranienburger Tor“ mit der U 6
Tram-Haltestellen „Georgenstr./Am Kupfergraben“ mit  12, M1 und „Oranienburger Str.“ mit M1 und M6

comments powered by Disqus
Anzeige

Noch mehr Tipps zum Berliner Nightlife:

Klicken Sie auf die jeweiligen Begriffe und finden Sie mehr zu:

Bars

Clubs

Restaurants

Gayszene

Imbisse

Biergärten

Rotlichmilieu

Übernachten

Kino

Anzeige