Wandertouren-magazin.de

Anzeige

Das jüdische Berlin

Berlin als multikulturelle Hauptstadt ist auch ein religiöses Zentrum. Viele verschiedene Kulturen und Religionen kommen hier zusammen. In Berlin hat zum Beispiel auch der Zentralrat der Juden seinen Sitz.

berlin-magazin.info wirft einen genauen Blick auf das jüdische Leben in Berlin.

(Foto: Alfred Jung / pixelio.de)

Die Geschichte Berlins und die jüdische Geschichte sind untrennbar miteinander vernetzt. Die Religion hat viele kulturelle und wirtschaftliche Einflüsse auf die Stadt ausgeübt.

... mehr über das jüdische Leben

(Foto: Birgit Winter / pixelio.de)

Auch das jüdische Leben in Berlin war lange Zeit nach dem Krieg noch zweigeteilt in Ost und West. Der Neuaufbau der Synagoge in der Oranienstraße zeigt, dass Dialog betrieben wird.

... mehr zum beginnenden Dialog

(Foto: elxeneize - Fotolia.com)

Die Synagoge in der Rykestraße ist die größte Synagoge Deutschlands. Nach der Neueröffnung gibt es dort jetzt ein koscheres Restaurant, eine Bibliothek und vieles mehr.

... mehr zur Synagoge

(Foto: M.E. / pixelio.de)

Berlin gilt als jüdisches Zentrum. Die wichtigesten jüdischen Institutionen werden hier mit kurzer Information genannt.

... mehr über jüdische Institutionen

(Foto: Viktor Schwabenland / pixelio.de)

Wer das jüdische Leben in Berlin richtig kennen lernen und erforschen will, findet in der Adressliste alle nötigen Informationen zu Bibliotheken, Restaurants, Museen und vielem mehr.

... zur Adressliste

Mehr zum Thema Jüdisches Berlin

Hier gehts zum Thema:
Wiederentstehung jüdischen Lebens in der deutschen Hauptstadt

Hier gehts zum Thema:
Jüdisches Leben in Berlin-Mitte
Synagoge Rykestraße mitten im Prenzlauer Berg

Hier gehts zum Thema:
Jüdische Institutionen in Berlin

Hier gehts zum Thema
Jüdische Adressen in Berlin

Hier gehts zum Thema
Die Reichspogromnacht 1938 von Sven Felix Kellerhoff

Hier gehts zum Thema
Die Liebermann Villa am Wannsee

Hier gehts zum Thema
Dokumentation Angela Merkel zur Pogromnacht

Hier gehts zum Thema
Jüdisches Museum in der Lindenstraße

© Hayit Medien Köln | 2005 - 2017 Alle Rechte vorbehalten