HOME | Impressum/Datenschutz | Kontakt | Über uns | Sitemap | Suche | Werbung 

Berlin-Führer

Kultur

Freizeit

Stadtgespräch

Service

Sport

Business

Sie befinden sich hier: Home > Berlin-Führer > Berlin-News
05.05.2014

CityCube geht an den Start. Klaus Wowereit stärkt der Messeführung den Rücken


Der Regierende Bürgermeister von Berlin hat bei der Eröffnungsfeier des neuen CityCubes der Messeführung den Rücken gestärkt.

Eröffnung CityCube Berlin: Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin (links), und Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin (rechts).

Nach nur 22 Monaten Bauzeit wurde gestern der CityCube Berlin eröffnet. Kurz nach 11 Uhr begann das „Herz“ der neuen Messe- und Kongressarena Berlins zu schlagen. Nachdem Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister der deutschen Hauptstadt, und Messechef Dr. Christian Göke das letzte Teilstück eines überdimensionalen Würfels eingesetzt hatten, begann das symbolische Lebenszentrum des CityCube Berlin zu pulsieren und kräftige Herztöne von sich zu geben.

„A cube is born“ lautete das Motto der Eröffnungsveranstaltung, an der rund 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und der Veranstaltungsbranche sowie Architekten und zahlreiche Bauleute teilnahmen.

„Mit dem CityCube bekommt Berlin als weiter wachsende internationale Messe- und Kongressdestination noch einmal neue Schubkraft“, erklärte der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit . „Der Neubau ist hochmodern und ermöglicht die Durchführung auch großer Veranstaltungen. Technisch ist der CityCube auf dem neuesten Stand. Ich wünsche der Messe Berlin mit dem neuen Haus eine glückliche Hand und viel Erfolg für den Messestandort Berlin.“ Ausdrücklich lobte der Regierende Bürgermeister die Messe Berlin und deren Leitungsebene, und verband die erfolgreiche Fertigstellung des CityCubes mit den Namen des Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-Joachim Kamp und dem Sprecher der Geschäftsführung der Messe Berlin, Christian Göke.  

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH : „Der Transfer der Veranstaltungen aus dem ICC Berlin in den CityCube Berlin ist ohne einen einzigen Kundenverlust gelungen. Das ist ein außerordentlicher Erfolg im Zusammenspiel aller Abteilungen unseres Hauses – für unser Haus und für Berlin. Mit dem CityCube Berlin sind wir künftig in der Lage, Veranstaltungen aller Größenordnungen zu realisieren. Ermöglicht wird dies durch die relative Nutzfläche von 80 Prozent und die große Flexibilität des Gebäudes.“

„Der CityCube ist ‚State of the Art‘ und damit mehr als nur ein Ersatz für das ICC Berlin. Die Fertigstellung war Maßarbeit in Rekordzeit“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin . „Der CityCube Berlin ist ein starkes Argument für unsere Kongressakquise weltweit.“

Der Berliner Tagesspiegel bewertet vor allem die Rückenstärkung der Messeführung durch den Regierenden Bürgermmeister als Zeichen dafür, dass man auf SPD Seite wohl kein Interesse hat, die Führung der Messe - sowohl den Aufsichtsrat - als auch die Geschäftsführung - auszuwechseln. Damit stellt sich Wowereit gegen die amtierende Wirtschaftssenatorin Cornelai Yzer.

Frank Tetzel

 

 

 






<- Zurück zu: News Details

Berlin-Magazin.info - News abonnieren:
Berlin-Magazin-RSS-Feed abonnieren



--------------------------------------------------------------------------------
Bookmark setzen - - - Druckversion - - - Seite weiterempfehlen
--------------------------------------------------------------------------------


Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Newsider Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Technorati


 

Berlin-Magazin.info

Das Magazin für Freunde und Interessierte der schönen Hauptstadt Berlin

Von Kreuzberg bis Charlottenburg: Zur besseren Orientierung werden die Berliner Bezirke vorgestellt.

... mehr über die Berliner Bezirke

Berlin-Magazin bietet außerdem...

... Interviews

... Sehenswertes

... Nachtleben

... Business

... viele weitere Infos zu Berlin!


Anzeige